Bar Zutatenbehälter für Cocktails – Tipps rund um Bar Organizer

Hinter der Bartheke kann es schnell einmal stressig werden, gerade wenn viele Drinks gleichzeitig gemixt werden müssen. Die richtige Ordnung ist das A und O für jeden Barkeeper. Doch auch in der eigenen Hausbar sollte für Ordnung gesorgt werden. Eine gute Möglichkeiten bieten sogenannte Bar-Organizer oder auch Zutatenbehälter. Hier können Obst oder anderweitige Zutaten, welche für Cocktails benötigt werden, besonders gut verstaut werden. Auch bezügich der Hygiene bieten Zutatenbehälter eine besonders gute Alternative.

Nachfolgend weitere wissenswerte Informationen rund um Bar Zutatenbehälter und deren Verwendung:

Wofür eignen sich Bar Zutatenbehälter und sind diese notwendig?

Wer einmal Cocktails oder auch Longdrinks zubereitet hat, weiß dass es sich um viel mehr handelt als nur einmal ein Getränk durchzuschütteln. Neben den Spirituosen oder auch Fillern wird oftmals Obst als Garnitur für die Getränke verwendet. Gerade bei Cocktails ist das Garnish ein echter Hingucker und nicht wegzudenken. Doch das Obst muss natürlich hygienisch gelagert werden. Hier kommen die Bar Zutatenbehälter ins Spiel, denn diese bieten eine hygienische Methode um Obst und anderweitige Zutaten hygienisch und griffbereit zu lagern. Darüber hinaus bringen diese Ordnung und erleichtern die Vorbereitungen der jeweiligen Garnishes.

Erhältlich sind Bar Zutatenbehälter in den unterschiedlichsten Ausführungen. Darunter verschiedene Materialien und auch Größen. Wer Ordnung beim Mixen von Cockails oder Longdrinks schaffen möchte, sollte sich definitv überleen ein Bar Zutatenbehälter oder auch Bar-Organizer anschaffen. Diese eignen sich nicht nur für die profesionelle Gastronomie, sondern auch für den Hobby-Mixologen zuhause.

Bar Zutatenbehälter für Cocktails: drei beliebte Modelle im Überblick

Es gibt die verschiedensten Ausführungen von Zutatenbehältern, darunter Modelle aus Polypropylen oder auch Edelstahl. Darüber hinaus verfügen diese natürlich über verschiedene Größen sowie auch über unterschiedlich viele Behälter. Es gibt sogar Modelle, welche über ein integriertes Eisfach verfügen, umso die Zutaten bestmöglich zu kühlen. Nachfolgend möchten wir Ihnen drei Modelle vorstellen, welche besonders beliebt sind und sich besonders für Cocktails und die jeweiligen Zutaten besonders gut eignen:

bar organizer cocktailsZutatenbehälter mit 6 Fächern

Eine gute und günstige Alternative bietet der Zutatenbehälter aus Polypropylen, ABS Kunststoff und Polycarbonat. Er bietet eine besonders hygienische und gute Lösung für jede Cocktailbar. Optisch verfügt dieser über einen schwarzen Behälter kombiniert mit einem transparenten Deckel. Die Größe beträgt 50 x 16 cm mit einer Höhe von 10 cm. Ingesamt bietet der Zutatenbehälter 6 Fächer mit jeweils 500 ml Inhalt pro Fach. Darüber hinaus ist er auch spülmaschinengeeignet. Besonders gut geeignet für Früchte und anderweitige Zutaten.

Angebot
Zutatenbehälter aus Polypropylen, ABS Kunststoff & Polycarbonat, schwarzer Behälter, transparenter Deckel, 6 Fächer, 500 ml Inhalt pro Fach / 50 x 16 x 10 cm | SUN
Zutatenbehälter aus Polypropylen, ABS Kunststoff & Polycarbonat; spülmaschinengeeignet; inkl. Deckel (gefrostet) zur Lagerung, Behälter schwarz, Deckel transparent
18,11 EUR

Royal Catering Zutatenbehälter

Wer auf der Suche nach einem hochwertigen Zutatenbehälter ist, sollte sich den Royal Catering Zutatenbehälter näher anschauen. Es gibt diesen in zwei Ausführungen, darunter einen kleineren mit 5 Behältern oder die größere Version mit 6 Behältern. Er verfügt über ein Edelstahlgehäuse und eignet sich bestens für den Gastronomiebedarf. Es werden stets frische und geschützte Zutaten ermöglicht durch die Edelstahlabdeckung. Zusätzlich ist der Zutatenbehälter pflegeleicht und spülmaschinenfest.

Angebot
Royal Catering Zutatenbehälter Beilagenbehälter RCCBS 5 (Edelstahl, 6 Behälter, Fassungsvermögen je Behälter: 450 ml, Abdeckung aus Edelstahl, 45,2 x 15 x 8,8 cm)
besser organisiert mit 6 Behältern für unterschiedliche Zutaten; hochwertiges Edelstahlgehäuse für den Gastronomiebedarf
59,00 EUR

Oaklyn Zutatenbehälter mit Eis

Gefertigt wird der Oakly Zutatenbehälter aus BPA freien Material und ist zudem bruchsicher. Ausgestattet ist dieser mit einem aufklappbaren Deckel und hält die eingelegten Zutaten stets frisch. Die Fächer sind abnehmbar und können ganz einfach gereinigt werden. Zusätzlich kann der Oaklyn Zutatenbehälter mit Eis gefüllt werden umso die Zutaten zu kühlen. Der Zutatenbehälter eignet sich aufgrund der kühlenden Funktion sowohl für den Außen- und auch Innenbereich. Ausgestattet ist dieser mit vier Behältern.

Bar Zutatenbehälter für Cocktails kaufen: wie viel kosten diese?

Die Preise für Zutatenbehälter sind relativ unterschiedlich, denn es gibt verschiedene Modelle aus den unterschiedlichsten Materialien. Darüber hinaus kommt es natürlich auch auf die Größe an. Es gibt bereits günstige Modelle, welche preislich unter 20 Euro liegen. Wer einen etwas größere Zutatenbehälter anstrebt, kann circa mit Preisen von 30 Euro aufwärts rechnen. Ein hochwertiges Modell aus Edelstahl kann schnell einmal weit über 50 Euro kosten.

Bestseller Nr. 1
Cocktail Bar- und Zutatenbehälter mit 6 Einsätzen a 473 ml, Kunststoff
Zutatenbehälter mit 6 Einsätzen; Material: Kunststoff
21,99 EUR
Bestseller Nr. 4
Bestseller Nr. 5
Wowlela Bar- und Zutatenbehälter mit 5/6 Einsätzen, Kunststoff, Zutatenbehälter Schwarzer Behälter, Transparenter Deckel
5/6-Fach-Gewürzhalter zur Auswahl: Ideal für die Platzierung auf der Stange.
18,39 EUR

Fazit zu Bar Zutatenbehältern

Wer praktisch und auch effizient Cocktails mixen möchte, sollte definitiv auf einen Bar-Organizer oder auch einen Bar Zutatenbehälter für Cocktails setzen. Für den Hausgebrauch reicht bereits ein Zutatenbehälter mit drei bis vier Behälter. In der Gastronomie sollten mindestens 5 Behälter vorhanden sein. Vorteilhaft sind auch Zutatenbehälter mit einem Eisfach.